Pflege illustrieren

Wie illustriere ich Menschen in Pflegesituationen? Wie viele Details kann, muss oder darf ich darstellen? Auf welcher emotionalen Ebene sollen die Zeichnungen den Betrachter abholen? 

Sollten sie eher nüchtern und neutral sein, oder sollte bei diesem Thema immer auch eine menschliche Komponente mitspielen?

Dies alles sind Fragen, mit denen sich derzeit unsere Illustratorin Sarah auseinandersetzt. Für unser Projekt entwickelt sie eine passende Bildsprache, die das Thema „Pflege“ auf angemessene Weise, - informativ, vielleicht aber auch unterhaltsam, auf jeden Fall aber ansprechend – darstellt. 

Aktuelle Meldungen

30.07.2014

Demenz

06.02.2014

Carpe Diem

26.11.2013

Charakterköpfe